Generic selectors
Nur genaue Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche in Inhalten
Post Type Selectors

Mittlerer Bildungsabschluss

Der mittlere Bildungsabschluss wird mit dem Abschluss der zweijährigen Berufsfachschule (an der Johann-Jakob-Widmann-Schule über das AVdual) erreicht.

Dieser Abschluss bereitet durch eine berufliche Grundbildung auf einen Übergang ins Berufsleben vor. An der Johann-Jakob-Widmann-Schule gibt es drei Profilfächer: Holztechnik, Farbtechnik, Bautechnik.

Nach dem Besuch der 2BFS bieten sich den Absolventinnen und Absolventen gute Chancen auf dem Ausbildungsmarkt. Außerdem ebnet der mittlere Bildungsabschluss den Weg in ein Berufskolleg oder in die mittlere Beamtenlaufbahn (z.B. Polizei).

Was zeichnet uns aus?

Die 2BFS an der JJWS unterscheidet sich von der klassischen 2BFS durch ihr Konzept. Wir verfolgen an unserer Schule die pädagogischen Prinzipien der Gemeinschaftsschule, d.h. wir unterstützen unsere Schülerinnen und Schüler durch

  • eine individuelle Betreuung durch Lernberater/innen.
  • AVdual-Begleiter/innen, die die Schüler/innen bei der weiteren Berufswahl unterstützen.

„Am Lau­­fenden ­Band“ - Teil­­­nahme an der Schul­kunst­aus­stellung 2024

Eine Auszeichnung bekam die Klasse VAB1KF1 für die Teilnahme an der Schulkunstausstellung 2024 mit dem…

Weiterlesen

BVE 2 gestaltet ein „Schwarzes Brett“

Die BVE 2 zeigt Initiative und gestaltet ein „Schwarzes Brett“ für das Technische Schulzentrum an…

Weiterlesen

Fröhlicher Schulausflug zum Freizeitpark Tripsdrill

Zum Schuljahresende haben fünf AVdual-Klassen gemeinsam mit der VABO2 am 20.07.23 einen Schulausflug zum Freizeitpark…

Weiterlesen