Generic selectors
Nur genaue Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche in Inhalten
Post Type Selectors

Mittlerer Bildungsabschluss

Der mittlere Bildungsabschluss wird mit dem Abschluss der zweijährigen Berufsfachschule (an der Johann-Jakob-Widmann-Schule über das AVdual) erreicht.

Mittlerer Bildungsabschluss

Dieser Abschluss bereitet durch eine berufliche Grundbildung auf einen Übergang ins Berufsleben vor. An der Johann-Jakob-Widmann-Schule gibt es drei Profilfächer: Holztechnik, Farbtechnik, Bautechnik.

Nach dem Besuch der 2BFS bieten sich den Absolventinnen und Absolventen gute Chancen auf dem Ausbildungsmarkt. Außerdem ebnet der mittlere Bildungsabschluss den Weg in ein Berufskolleg oder in die mittlere Beamtenlaufbahn (z.B. Polizei).

Mittlerer Bildungsabschluss

Was zeichnet uns aus?

Die 2BFS an der JJWS unterscheidet sich von der klassischen 2BFS durch ihr Konzept. Wir verfolgen an unserer Schule die pädagogischen Prinzipien der Gemeinschaftsschule, d.h. wir unterstützen unsere Schülerinnen und Schüler durch

  • eine individuelle Betreuung durch Lernberater/innen.
  • AVdual-Begleiter/innen, die die Schüler/innen bei der weiteren Berufswahl unterstützen.

Projekt „Wandernde Bildungsbäume“ zieht weiter

Am 29.04.22 war es dann soweit: Das Kooperationsprojekt „Wandernde Bildungsbäume“ betreut von Herrn Klagholz und…

Weiterlesen

Wandernde Bildungs­bäume

Im Werkstattunterricht in der AV 1 wurde das Projekt „Wandernde Bildungsbäume“, das von Christoph Mössinger,…

Weiterlesen

Frühling im LWK-­Unterricht

Die VABO2 setzt sich aktuell mit den Themen „Frühjahr“ und „Ostern“ auseinander. Passend dazu wurden…

Weiterlesen